Kühbacher Schützenvereine haben schon ziemlich früh im Gau Aichach mit der Luftpistole geschossen.

Es waren Alpenrose Kühbach ( im Thomabräu) und SG 1860 Kühbach ( im Peterhof), die 1981 mit dem Rundenwettkampf begonnen haben.

Mit Obergriesbach und Walchshofen waren es insgesamt 4 Vereine, die im Gau gegeneinander antraten.

Nach der Fusion bildeten die Vereinigten Schützen 2002 weiterhin eine starke Mannschaft, die bis heute im Wettkampfbetrieb ist.

 

 

 

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com